Einfamilienhaus Haindorf im Kamptal

Entwurfsplanung

Direktauftrag
Auftraggeber: Privat
Nettonutzfläche: 153 m²

Zwei monolithische L-förmige Körper umschlingen sich zu einer kompakten Figur. In ihrem Zentrum konzentriert sich die vertikale Erschliessung. Sämtliche Wohnfunktionen gruppieren sich effizient um diese Mitte herum und bieten kurze Wege, optimale Abläufe und vielfältige Ausblicke in alle Richtungen. Durch verschiedene Fassadentexturen – Holz, Zementfaserplatte – akzentuiert die Hülle die zusammengesetzte Geometrie, wirkt allerdings durch ein durchgängiges Farbspektrum beruhigend auf das kleine Gebäudevolumen.